Montag, 14. April 2014

Die doppelte "LISABETH"...

LISABETH ist mittlerweile im Blogger- und Nähland wohl bekannt...das neue Ebook von Steffi (herzekleid) kann man ja schliesslich auch schon ein paar Tage Wochen bei ihr im Fabelwald-Shop erwerben. Wir sind da wohl ein wenig verspätet dran...aber was macht Frau, wenn das Obergrazien-Modell gerade zickt...NICHT's...abwarten und Tee Kaffee trinken...! 
Und plötzlich ergibt sich dann der passende Moment und das kleine Modell ist nicht mehr zu stoppen...! 
Ich denke die Fotos sprechen für sich...die doppelte "LISABETH"...










Es gibt ein paar Abweichungen zum Original-Schnitt...bei uns sitzt die Knopfleiste vorn, damit sich die Grazien selber an- und ausziehen können...und dann habe ich das ganze Kleid noch gedoppelt genäht, damit wir nach dem "Gelati"-Essen nur rasch das Kleid wenden können und wieder tip-top sauber da stehen...bis zum nächsten "Gelati"...und wie dann die Unterwäsche aussieht...das wollen wir gar nicht wissen...!

Geniesst den sonnigen Tag...mit ganz viel "Gelati"...

Schnitt: Kleid "LISABETH" von "herzekleid"
Blumenstoff: atelier-Stoff

Das E-book kann übrigens noch bis am 22.4.2014 hier bei Steffi (herzekleid) gewonnen werden...

Mittwoch, 2. April 2014

Geringelt...am "me made Mittwoch"...

Dieses Ringelshirt macht einem ganz kirre...naja, mich nicht mehr...aber die welche mich angucken...diese Ringel erzeugen nämlich so eine Art "Störungseffekt" im Auge...! Hier auf den Fotos ist es schlecht erkennbar...das Ganze kommt hier eher als grauer Einheitsbrei rüber...! 
Dazu habe ich heute endlich mal wieder meine heiss geliebte aus dem Winterschrank befreite uralte Jeansjacke an...dieses gute Stück begleitet mich schon mein halbes Leben lang...und das ist ja schon fast eine Ewigkeit...!
Der Rock ist ein weiteres Stück aus meiner "abgewandelten" Amy-Sammlung...hier aus Romanit-Jersey...weshalb ich auf den seitlichen Reissverschluss verzichten konnte...einfach Bauch einziehen...und hoch damit...!




Das Raglan-Shirt ist nach meinem absoluten Lieblingsschnitt von burda genäht...einfach kurzärmelig...! 

Der Rock ist immer wieder Amy...ohne Amy-Falte, dafür etwas mehr ausgestellt...

So, bevor ich wegen meinen Pollen geplagten Augen nicht mehr bis zum Bildschirm sehe, gehe ich noch rasch eine Tour auf der "me made Mittwoch"-Plattform machen...
Herzlichen Dank an die Crew...

Montag, 31. März 2014

Jerseykleid...lillesol basics no. 28...

Da entwirft Julia (lillesol & pelle) ein Kleid ohne "Schnickschnack"...ohne Taschen...einfach nur schön und schlicht...genauso wie ich es mag...und was mache ich...ich nähe einen Tunnelzug auf und verpasse dem Kleidchen auch noch Taschen...manchmal verstehe ich mich da wirklich selbst nicht mehr...!
Was die Taschen anbelangt bin ich mir schon am überlegen, ob ich zumindest die bei der Obergrazie wieder zunähen soll...die kleine Dame hat nämlich ein neues Hobby...sie bringt Regenwürmer (meist schon verdürrt) liebevoll in einem Blatt eingewickelt...in irgendeiner Tasche versteckt...mit nach Hause...! Bäh...mir grault jeder Griff in eine ihrer Taschen...man weiss nie, was einem dort drinnen erwartet...!






Nun aber genug der Regenwürmer...was zum Schnitt zu sagen wäre hier wohl angebrachter...!
Mein Highlight ist der U-Boot-Ausschnitt...zuerst wollte ich ihn nicht einmal ausführen sondern durch ein normales Bündchen ersetzen...warum auch immer...irgendwie war diese Art von Ausschnitt "Neuland" für mich...und da vertraue ich doch lieber dem was ich schon kenne...(man könnte meinen ich bin schon 80ig)...! In einer schwachen Minute habe ich mich dann doch an das U-Boot herangetraut...und jetzt bin ich sogar schon dicke befreundet mit ihm...tja so rasch geht das manchmal...!



Euch wünsche ich einen tollen Start in die neue Frühlingswoche...und mir wünsche ich eine Woche ohne Regenwürmer im Haus...!




Mittwoch, 12. März 2014

Frühlingsbluse...lillesol & pelle star No. 9...

YES...wir lieben den Frühling...und wir mögen natürlich darum auch Frühlingsklamöttchen...!
Der neue Schnitt von Julia (lillesol & pelle) ist genau das Richtige für diese so tolle Jahreszeit...!
Die Bluse ist aus Webware und schön luftig leicht...und mit einem Langarmshirt darunter ist sie schon bei Temperaturen unter 20° super zu tragen...! 
Unsere Blusen wurden auf dem Spielplatz getestet...nicht dass ihr glaubt, dass wir immer so "schick" auf den Spielplatz gehen (natürlich nicht)...aber wenn ein Kleidungsstück 2 Stunden auf dem Spielplatz überlebt...dann ist es absolut "alltagstauglich" und hat unseren Test bestanden...!





So, ich geh dann jetzt mal Waschen...die Blusen haben zwar den Test mit Bestnote bestanden...aber schmutzig geworden sind sie trotzdem...lach...!

Stickdatei: YARNwords von Huups

Sonntag, 9. März 2014

Sonntagsbrot...hell und weich...

Heute gibt es ja kein Sonntagskuchen...sondern ein Sonntagsbrot...! Und dieses muss bei uns "hell und weich" sein...hell, weil der Magen der Obergrazie nach ihrer Magendarmgrippe noch nicht's "Herzhaftes" verträgt...und weich...weil die Arme auch noch ihren ersten Wackelzahn hat...!
Darum habe ich mich heute einmal mit einer "Basler Fastenwähe" versucht...liebe Basler...schaut einfach weg...ich weiss, dass die bei euch ein wenig anders aussieht...vor allem müsste da noch Kümmel drauf...aber den mögen wir halt nicht so...!



Das Rezept habe ich von hier...

Geniesst diesen wundertollen Frühlingssonntag...


Freitag, 7. März 2014

Heute...sonnig und farbig und gesund...

Nach einer überstandenen Magendarm-Grippe der Obergrazie...scheint heute die Sonne...Zeit sich so richtig farbig anzuziehen...! Da ist doch diese Version von "LISA" genau passend...! Die Kleidchen sind schon seit der Probenährunde im Schrank (zum Nähen bin ich ja in den letzten Tagen dank der lieben Grippe nicht gekommen) und warteten brav auf die ersten Sonnenstrahlen...!




"LISA" ist ein absolut einfach gehaltener Grundschnitt an dem Frau auch problemlos mal noch ein paar zusätzliche Details anbringen kann...hier zum Beispiel 2-Teilig und mit Kellerfalte...!

Jersey: atelier-Stoff

PS: Einen kleinen Typ noch zum Schluss: Leg dein Kind NIEMALS mit Magendarmgrippe im Doppelbett schlafen...ausser du wäschst gerne alles (Duvets und Überzüge) im Doppel...!

Montag, 3. März 2014

Ein paar Schnappschüsse...

Ein paar Schnappschüsse von unserem Fasnachts-Umzug...auf denen man leider nicht allzu viel von den Kleidern sieht...! 
Wir waren mit einer grösseren Gruppe unterwegs...und somit war das Thema für die Kleider eigentlich auch schon gegeben...Ritter und Prinzessinnen...! 
Dass die Obergrazie eine Prinzessin sein wollte...war ja klar...aber dass der Minigrazie ihr Herz für eine Ritterverkleidung schlägt...das überraschte mich glatt ein wenig...aber ich find`s total cool...!








Seht ihr das "Pferdle" ganz links im Bild...dieser Gaul ist die grosse Liebe der kleinen Ritterin...!
Der Mann war als grosser Ritter mit dabei...aber irgendwie glänzt er auf jedem Foto mit seiner Abwesenheit...ob wohl sein Gaul Kamerascheu war...?

Für uns ist die Fasnacht für dieses Jahr vorbei...aber die nächste närrische Zeit ist ja schon in knapp 365 Tagen...!
Allen anderen die noch heute und morgen an die Fasnacht gehen...VIEL SPASS...!




Kleiner Ritter: 
Schnitt burda 9446, Helm gekauft, Pferd und Schwert aus Pappmaché gekleistert...

Kleine Prinzessin:
Schnitt: Herbstkombi von "lillesol & pelle", Rock verlängert, dafür Shirt etwas gekürzt...

Grosse Prinzessin (wenn es denn grosse Prinzessinnen überhaupt gibt):
Schnitt burda 2457, eine Magd, die zur Prinzessin aufgemotzt wurde...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...