Donnerstag, 19. Mai 2011

Warum CMOK...

Frau ist schon öfters gefragt worden warum ihr Blog eigentlich CMOK heisst...jetzt ist es endlich mal fällig dies zu beantworten...
In der Zeit wo wir noch nicht Mann und Frau waren oder besser gesagt noch nicht Eltern...da haben wir uns täglich über den Mittag ein Mail geschrieben...und die Mails die ich von Herrn G (übrigens gebürtiger Kroate) bekam endeten immer mit CMOK...und die Mails die ich ihm schrieb mit einem plumpen SCHMATZ...
Eigentlich heisst ja beides in etwa das Gleiche...nur finde ich dass CMOK halt viel mehr Liebe und Charme hat...eine gewisse Eleganz...
Die Jahre strichen so dahin...unsere beiden Mails endeten inzwischen mit CMOK...und mein Bauch wurde runder...und bald schon machte uns unsere Zaubermaus zu einer richtigen kleinen Familie...
Im Alter von knapp einem Jahr beginnen die lieben Kleinen einem bewusst nachzuahmen...und die Zaubermaus wollte Luft-Küsschen nachmachen...und sie übte und übte und übte...
Dabei entstand dieses Filmli...


Als ich dann ein "Label" für meine genähten Sachen suchte...war ja wohl klar, dass es CMOK heissen soll...
Ein zwei Jahre vergingen wieder...und mein Bauch wurde schon wieder runder...und "little Miss" gesellte sich zu uns...
In den schlaflosen Nächten die dann folgten lernte ich die Welt des Bloggens kennen...mit schlafendem Kind auf dem linken Arm...versteht sich...
Mein Blog wurde geboren...dieses Mal ohne runden Bauch...und wie sollte er heissen...
CMOK

Kommentare:

  1. Was für eine schööööööne Geschichte hinter deinem Namen steckt!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das klingt jetzt aber schon ein bisschen romantischer als meine Musikrichtungsgeschichte :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke auch dir ein Küsschen. Ich fand unser Zusammentreffen in Freiburg ja so toll und dass wir unsere Kinderzeit als Nachbarn verbracht haben und uns dann so viele Jahre später als Erwachsene wieder treffen ist ja unglaublich.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Juhu Frau Kleinkariert, äh Frau Gabi;-))
    Die Geschichte ist sooooooooooooo schön und das Video erst!!!!!
    Bis baaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahaaahahhahahahllllllllllllllllllllllllllllllllllllld
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Geschichte! Und deine Kleine ist so süüüüüüüüüüss!

    Danke für deinen ganz netten Kommentar, also für den Strandteilchen die Grösse ist 86!
    Ich habe leider keinen Stoff mehr aber wenn Du möchte schicke ich Dir eine Kopie vom Schnittmuster, sag einfach die Grösse!
    Oder wenn deine Kleine nicht so gross wie meine ist kann ich dir den Strandteilchen später geben!

    Ganz liebi Grüssli
    sonia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...