Freitag, 27. Mai 2011

Wie viele...?

..."Pischis" kann man aus einem Fixleintuch mit Löchern drinnen (fragt mich ja nicht woher die kommen...) für meine zwei kleinen Grazien nähen...?


Genau...4 Stück...
2 Grosse in Grösse 98 für die Zaubermaus...und 2 kleine in Grösse 74 
(hätte besser 80 gemacht) für "little Miss"...
abzüglich der 8 Ärmel...für die hat es nämlich nicht mehr gereicht...
da waren  ja noch die Löcher drinnen...






Das vierte fehlt auf dem Bild...das ist schon in Gebrauch...

Kommentare:

  1. das isch ja ober hammer. ha ja schu viel gmacht aber so öppis nuch niä (de altä fixliintüächer nimmi zum striichä, aber etz ä nümmä) was isch das fürnä hosäschnitt? wider vu dir? öppä gad we der geniali rock vu letschter wuchä?

    AntwortenLöschen
  2. letscht mittwuch meinis wo han i nur min chopf gka

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal 'ne süße Wiederverwertung :.D
    Da schläfts sich's dann auch ganz graziös ;.)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr cool! Perfekte Wiederverwertung. Und die loecher? Hab ich auch schon mal bekommen. Woher die kommen? Hab auch schon gerätselt.
    Lg
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  5. Sind das Pyjamas? Die sind ganz toll und die Idée!!!
    Liebi Grüssli
    sonia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...