Freitag, 10. Juni 2011

D'Appezäller...

händ's luschtig...


Dieses Lied "jodelt" Zaubermaus schon seit einiger Zeit...genau gesagt...seit sie weiss, dass wir in's Appenzell in die Sommer-Ferien gehen...


Und ohne schickes (Alpenschickes) Röckli kann man ja schliesslich nicht dorthin gehen, oder...?


Leider "twinkelt" das Röckchen nicht richtig...
Unter "Twinkeln" versteht Zaubermaus so etwas wie dass das Röckchen beim Drehen (Tanzen um die eigene Achse) sich anheben muss...
Und das ist wichtig...sehr wichtig...!
Ich muss wohl mal etwas in der Art "Tellerrock" probieren...oder hat mir jemand einen "Twinkle"-Tip...?


Und "little Miss" will natürlich auch voll "schick" sein..





Beim nächsten Höschen in dieser Art muss ich wohl die Beine etwas weiter machen...
damit die Speck-Schenkeli von "little Miss" genug Bewegungsfreiheit haben...

Schnitte...habe ich irgendwie selbst zusammengebastelt...
Stöffchen...eines von den ganz Vielen aus meinem Vorratslager...
Spitzchen...von einer spitzen Bloggerkollegin...DANKE...!

So, das war ein kleiner Ausflug (oder besser gesagt "Versuch") in die Alpenschicke Welt...es hat mir richtig Spass gemacht...aber ich überlasse das Alpenschicke doch lieber der Frau Alpenschick...das ist nämlich ihre Welt...

Kommentare:

  1. Puh, wunderschööööööööööön
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi

    Das ist ja schööööööööööööön geworden!!!! Ha, die Höschen sind ja einfach zum Knuddeln. Und die Spitze kam mir doch bekannt vor ;-))
    Auf bald, gell!!!!!!
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ja du hast recht, das ist wirklich meine Welt, aber deine Hösli und Röckli sind so herzig, du solltest auch an dem Thema dranbleiben.
    Mich reizt es, die traditionellen Elemente modern umzusetzen und freu mich immer sehr über den grossen Fundus unserer Heimat.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi
    Ich glaub nicht, dass die "Hermine" sich so wunderschön dreht, dafür ist wohl die Weite zu gering. Aber ich lass sie dann mal drehen (Hermine liegt in der Wäsche).
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hab mich heute so gefreut, dass unter deinem schlimmen Wollknäuelpost ein Foto von den Appenzellerkleidchen zu sehen war. Verrätst du mir, woher diese Stickdatei ist. Einfach entzückend.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...