Mittwoch, 21. September 2011

Das erste Mal...am me made Mittwoch...

Meine ersten Hosen für mich...mein erster Reissverschluss mit Ober- und Untertritt...meine ersten Hosentaschen...mein erster Hosenbund...
Lange ist dieses UFO schon parat gelegen...ich habe mich nur nicht getraut...was kann da doch alles schief gehen...


Meike vom "Crafteln-Blog" hat das so treffend geschrieben...
Bei mir fängt Liegenlassen immer mit Angst an. Genauer gesagt Respekt. Ich weiß, jetzt kommt etwas, wo ich nicht weiterweiß, was ich noch nicht gemacht habe, was schon mal an diesem oder einem anderen Kleidungsstück misslungen ist.


Tja, genau so ist es mir gegangen und das Stöffchen (ein Sommerstöffchen versteht sich...ideal jetzt so für den Herbst/Winter) liegt schon seit Monaten zugeschnitten da um endlich in Form gebracht zu werden...
Mittlerweile ist mir die zugeschnittene Grösse auch schon wieder etwas zu klein...das nur am Rande...aber das kann halt bei liegen gelassenen Sachen schon einmal passieren, dass sie einem nicht mehr gefallen oder nicht mehr passen...




Also habe ich meinen ganzen Mut zusammen genommen und losgelegt...nachdem ich für "little Miss" das Ganze so quasi in Miniatur schon einmal Probegenäht hatte...!
Viel gekämpft habe vor ich vor allem mit dem Reissverschluss...ganz viel...ich habe Blut geschwitzt...! 
Aber...man (Frau) kann ihn sogar öffnen und schliessen...und das ist doch schon mal sehr gut...



Tja das habe ich nun davon, dass ich ein quadratisches Format für meine Fotos gewählt habe...ich bin sozusagen halbiert...macht aber irgendwie lange Beine...!

So, dann gehe ich mal schauen, ob noch andere Ladies den Kampf mit UFO's gewonnen haben...

Vielen Dank an Catherine...für den "me made Mittwoch"...

Kleiner Nachtrag...
Schnittmuster von Pattern Company Nr. 00-430



Kommentare:

  1. Uiiii - ich will auch so eiiiiinnnneee - mein Styl.....

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Sieht absolut perfekt aus und sitzt wie angegossen...
    LG Mond

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Sehr gelungen. Die vielen "ersten Mals" fallen überhaupt nicht auf.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würd da mal meinen die sieht ja voll profimässig aus!An so eine würde ich mich auch nur zögernd getrauen!Toll ist Deine Hose geworden!!
    Jaja,das liebe liegenlassen,ist mir doch sehhhhr vertraut-bin gerade an so einer Arbeit...weil ich Sie Morgen abliefern muss,also bleibt mir nichts anderes übrig ;)
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos. Und - Hut ab. Ich habe mich noch nicht an eine Hose rangetraut.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Hut ab! Ich habe mich noch nicht an eine Hose herangetraut. Würde aber gern. Halte immer mal nach dem "perfekten" Schnitt Ausschau.. Welchen Schnitt hast du genommen?
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. So was hab ich noch nie genäht. Das könnte ja zur Sucht werden, wenn man das perfekte Muster gefunden hat. Und ich weiss, deine Beine sind nicht nur auf dem Foto sehr lang. Zusammen wandern können wir auf alle Fälle nicht. Zusammen nähen geht natürlich gut...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. ... und jetzt gibt es auch gar keine Ausreden mehr- "Hosen kann ich nicht selber nähen"
    Tja, das haste nun davon :)
    Passt!
    Gut sogar!

    AntwortenLöschen
  9. ICH hätte nicht mal den Mut Stoff für so eine Hose zu zuschneiden...

    Hast du ganz toll hingekriegt!!!!

    ...und soooo lange Beine will ich auch!! ;-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Schicke Hose und witzige Fotos!
    Die Hose sieht echt professionell aus!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  11. ich finde das sieht einfach sensationell aus!

    AntwortenLöschen
  12. Respekt! An Hosen mag ich mich so gar nicht trauen. Deine Hose sieht toll aus! :.D

    Das mit dem Liegenlassen kenne ich. Arbeite gerade ein Strickprojekt (von vor 2 Jahren!) auf! Na, mal sehen, ob das dann wenigstens diesen Winter tragbar ist ;.)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist doch toll, wenn man sich schließlich doch noch traut - und so ein tolles Ergebnis dabei rauskommt! Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die Schnittchen-Nr. :o)! Hab dort gleich noch eine andere schicke Hose gesehen. Sobald ich einen passenden Stoff gefunden habe, werde ich mich sicher auch mal heran trauen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Die ist doch klasse geworden, und die Taschen vorne sind mindestens so schwierig wie ein Reissverschluss, oder? LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend CMOK,

    Deinen Blog finde ich sehr schön, kreativ und inspirierend. Daher möchte ich Dir, wenn Du ihn annehmen magst, den Award weitergeben, den ich bekommen habe!

    http://bimbambuki.blogspot.com/2011/09/kam-ein-award-angeflogen.html

    LG, Mond

    AntwortenLöschen
  17. Wouhaou!!!!
    Dein Jeans ist genial, perfekt!
    Sieht Klasse aus, bravo.
    Liebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  18. Also ich kann der Hose nicht ansehen, dass sie deine ersrte war. Sitzt doch super. Mir gefallen Form und Farbe sehr gut.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...