Samstag, 28. April 2012

Neue Farbe...neue Leidenschaft...

Frau brauchte für den Spielplatz eine neue Beschäftigungstherapie...die Grazien sind doch schon langsam so gross, dass sie das wachsame Auge der Obergrazie für ein paar Minütli entbehren können...! Da ich mit der Nähmaschine auf dem Spielplatz wohl der Obergucker wäre und sich die beiden auch noch für ihr Mami schämen müssten, habe ich mich nach einer handlicheren Beschäftigung umgeguckt...! Und was gibt es da naheliegenderes als Häkeln...da braucht es ja schliesslich nur ein bisschen Garn und eine Häkelnadel dazu...! Inspiriert von all den tollen Häkelsachen in all den anderen Blogs...musste ich das einfach auch mal wieder probieren...!


Da ich eigentlich gar nicht wusste, was es denn werden sollte, kaufte ich einfach mal ein wenig Garn...! Und zu meiner Überraschung musste es das Petrolblaufarbene sein...! Bis jetzt ist Frau nämlich noch nicht so auf "Blautöne" abgefahren...aber diese Farbe hat es mir wohl doch angetan...!


Nach den ersten Häkelmaschen ist mir wieder in den Sinn gekommen, wie ich damals...vor ganz langer Zeit...alle meine Tantis und Gottis und wer weiss ich noch wer mit gehäkelten Topflappen übersäät hatte...! Und so wurden es Topflappen...!


Was der Mann wohl zu meiner neuen Leidenschaft sagen wird...?
Wahrscheinlich findet er die alten (hässlichen) Topfhandschuhe praktischer...da könnte er mal wieder Recht haben...aber die neuen Lappen sind definitiv viel schöner...!

Ich wünsche euch ein wundervolles (petrolblau-gelbes) Wochenende...


Kommentare:

  1. Man-wieso bin ich noch nicht auf den Gedanken gekommen aufn Spielplatz zu Häkeln! Das ist ne gute Idee unds Töchterlein erfreut sich an den Spielplatzgang auch wenn wir mal ohne Freunde da rum lungern *g*
    aber mit NäMa wär cooler *g*
    Danke für die Mail-ich glaub ich mache mich daran sobald ich wieder frei hab ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  2. Haha! Mein Gotti musste auch immer für Topflappen herhalten! :)))) Aber so ne schöne Farbkombi hat sie nicht bekommen.
    Häkle momentan grad Babymüztchen für eine Freundin. Bildchen bald im Blog... Leider machen mir meine Sehnen beim Häkeln irre zu schaffen. :(((
    Schöne Sunntig! lealu

    AntwortenLöschen
  3. I like it :-) glaub diese Farben muss ich auch mal verarbeiten, was aber ganz sicher nicht mehr am Sandkasten sein wird, diese Zeiten sind vorbei.
    Schöne Sunntig.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch eine Häckel- und Stricktante egal wo. Früher hab ich im Zug immer gehäckelt wenn wir irgendwohin zum wandern sind. Das sah zimlich lustig aus die Frau im Wanderoutfit mit dem Pulli am stricken:-))
    Schöne Farben und praktisch sind sie auch Deine Topflappen!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich eine ganz speziell schöne Farbwahl für die Topfis! Aber glaub mir - bald wirst du nicht nur am Spielplatz häkeln - es besteht nämlich akute Suchtgefahr!
    Heb en guete Sunntig und viele lieb Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  6. :-) das kenn ich, mit schweissnassen händchen wurden die topfis gehäkelt, einer krumm, der andere gerade, einer gross und der andere sein kleiner bruder, aber alle immer mit viel liebe verschenkt! wie lealu schon sagte, soo eine coole farbencombi hatten wir nie- bei uns war alles blau-weiss oder rot-gelb...
    deine sehen echt klasse aus, heute ist wieder ein bizzeli regenwetter, da könnte ich doch.... ;-))
    herzliche grüsse christina

    AntwortenLöschen
  7. HuHu ;o) Wenn Du alle Maschenarten häkeln kannst gehts ach mit Plastischen Dingen ;o) Das Funtioniert Prima. ;)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe neulich unlängst mit einer Nähnadel auf dem Spielplatz gesessen und die Löcher in den Ostereiern geschlossen. War eine ziemlich windige Angelegenheit... Häkeleien sind da vielleicht die bessere Idee, die Nadeln und das Garn im Sand wohl leichter wieder zu finden... Und das Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen... LG, Marja

    AntwortenLöschen
  9. Coole Farbkombi. Gefällt mir natürlich super gut.

    Es soll ja nicht nur praktisch sein. Da hat die creative Frau schon ein bisschen höhere Ansprüche.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...