Mittwoch, 19. September 2012

Erster Versuch am "me made Mittwoch"...

Das ist mein erster Versuch ein retro 60ies Rock à la "Bonnie and Buttermilk" zu nähen...!


Wirklich zufrieden damit bin ich natürlich nicht...das Stöffchen...irgendein "Kunststoffgemisch", wo mir aber die Farbe unheimlich gefallen hat, ist mir etwas zu wenig "steiff"...beim zweiten Versuch muss ich da wohl ein ganz dünnes Vlies aufbügeln...oder würdet ihr so was noch nachträglich wagen...?


Das "Knopfdetail gefällt mir dafür ganz gut...ich habe einfach etwas "gemogelt"...da ist nämlich kein Knopfloch darunter...Knopflöcher und ich sind darum bis jetzt noch keine wirklichen Freunde geworden...! 
Dafür habe ich das Paspelband aus einem goldfarbigen Schrägband selbst gemacht...ich habe euch ja versprochen, dass es noch ganz viel Paspel-Teilchen geben wird....!

Das "Innenleben" ist natürlich passend zum goldfarbigen Paspelband...auch wenn das natürlich niemand sieht...zum Glück...es ist nämlich ein richtiges "Knitterfaltenfutter"...!

Der Grundschnitt (gähn, ja schon wieder...) ist das "Amy-Schnittmuster", dem ich aber deftig ans "Eingemachte" ging...die Kellerfalte musste dieses Mal zu Hause bleiben...dafür ist das Vorder- und Rückenteil aus zwei Teilen zusammen genäht und somit der Reissverschluss auch in der hinteren Mitte angebracht, damit ich nicht wieder an den Seitennähten so einen "Kampf" mit all den Teilen habe...naja dieser Versuch ist nicht ganz geglückt...da ist also auch noch Verbesserungspotential vorhanden. Seitlich habe ich den Rock noch um je 2cm ausgestellt...ihr wisst schon...für die A-Form...!
Das war sicher nicht mein erster und letzter Versuch...es werden also noch weitere "gepaspelte Herbströckli" folgen...!

An dieser Stelle wie immer...ganz herzlichen Dank an die "me made Mittwoch"-Crew...ich komme gleich rüber zu euch auf eure neue "Plattform"...!


Kommentare:

  1. Ui ist das hübsch das Jupli!
    Bei meinem das ich gestern für mich genäht habe muss ich schauen was ich noch retten kann, meine Grosse hat gestern in Bund und Tasche geschnitten:-(((((
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. ...ich seh schon, du wirst noch eine richtige Paspelkönigin...auch wenn du nicht ganz zufrieden bist: sieht einmalig aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aber richtig profi mässig aus!Wie gut sehen wir nicht immer wie "wir" z.T knorzen ;)
    Dein Rock ist wirklich sehr gelungen und sehr schön!Das ist ja gut,lass das Knopfloch weg,der könnte von mir sein ;)
    Liebgruss DAniela

    AntwortenLöschen
  4. Der ist super schön geworden! Ich würd mal sagen, Versuch geglückt!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Also das mit der Paspel ist total chic und die Farbe gefällt mir sowieso! Steht dir wie immer ausgezeichnet. Er sieht auch gar nicht so chnorzlig aus. Meinst du, das mit dem Vlies würde was ändern? Wird er dann nicht noch unbeweglicher?
    Liebi Grüessli! die gerade frierende lealu

    AntwortenLöschen
  6. Ui, welch wunderbare Idee!! Ich mag die Paspeln und den Stil. Die Farben hast Du perfekt dazu gewählt. Sieht aus, als ob ich das auch mal probieren muss. Die Amy habe ich schon mehrfach genäht und glaube, sie ist sehr genügsam, was das Anpassen angeht.

    Kennst Du Peppermint Patty bei dawanda? Deren Kleider habe ich vor ein paar Monaten als Inspiration für ein Shirt genommen. Auch mit Paspeln und auch so schön, wie Dein Rock!

    Alles Liebe und Danke für diese wunderbare Inspiration!
    Sindy

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir sehr gut, besonders das mit den Paspeln, das werde ich mir mal klauen. Auch die Farbe des Rocks ist genial.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  8. Wer so gut Paspel nähen kann, braucht keine Knopflöcher zu können. Ich finde, der Rock ist dir sehr gut gelungen!
    GLG aus Köln
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. wunderbar, wenn man aus einem schnitt so viele unterschiedliche modelle herausholen kann.
    ein echtes vintage-teil in toller farbe.
    steht dir super!!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  10. oh diese Art Röcke gefallen mir auch sehr gut, ich finde der sieht schon sehr gut aus und ich kann nicht ganz verstehen, warum Du unzufrieden bist...

    Könntest du vielleicht die Sicherheitsabfrage rausnehmen? Ich verzweifle nämlich fast daran...

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherheitsabfrage ist weg...wenn ich gewusst hätte, dass die bei mir aktiviert ist, dann hätte ich sie schon längst rausgenommen...ich gehöre nämlich auch zu denen die daran verzweifeln...!

      Liebe Grüsse und DANKE...!
      Gabi

      Löschen
  11. der grundschnitt ist nicht mehr zu erkennen, sieht klasse aus.
    und wenn schon retro, dann doch auch der stoff. das war doch früher so, das plastik.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  12. wooooow ist der schöööön, petrol mit gelben paspeln, hammer!!! ich liebe deine röcke immer sehr!
    glg andrea

    AntwortenLöschen

  13. ♥-herzallerliebst dein Rock!!!

    Der hat was ganz spezielles!!!!

    mit so einem läuft ganz bestimmt niemand anderes umher :-)

    Toll!!!

    Viel Freude beim Ausführen ♥♥♥

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  14. Der Rock gefällt mir sehr! Schöne Farben! :o)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Obercool! ich glaube, ein cord oder jeansstoff würden sich auch ganz gut machen, die wären steifer!

    lg von daxi

    AntwortenLöschen
  16. Der Rock ist total schön, ich bin begeistert von deiner Farbauswahl. Das passt wirklich hervorragend zum Stil!
    Herzlich, Juli

    AntwortenLöschen
  17. Boah
    die Farbe, der Stoff
    GENIAL
    sieht super klasse aus
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  18. oh wie toll - oh wie toll ..soo ein schöner Rock, gleich gemerkt!! GLG Silke

    AntwortenLöschen
  19. Einfach toll! Mir gefällt alles an dem Rock: die Farbe, die Paspeln, der Riegel mit dem Knopf und der Stoff wirkt auf dem Foto auch perfekt passend zum Retrostil.
    Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  20. Das Knopf-Detail ist wirklich hübsch, und Deine Paspeln sehen perfekt aus... ich habe erst vor kurzem zum ersten Mal damit gearbeitet, könnte sein, dass Du mich noch ansteckst... ;-)

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  21. Kommt dem Original doch schon gefährlich nahe ;-) Schönes Paspeldetail und dieser RV , ich höre mich noch immer fluchen ;-). Freue mich auf mehr, lg, Marja

    AntwortenLöschen
  22. Super schön! Wenn ich Röcke tragen würd...also öfter als alle 2 Jahre mal.

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schön der Rock. Würde ich auch als gelungen bezeichnen.

    VG NahTig

    AntwortenLöschen
  24. So einen Rock wollt ich auch immer haben. Echt schön geworden, tolle Farben! Das Gefrickel bei der Amy kenn ich gut, leider bin ich mit diesem Schnitt nicht so warm geworden.

    Hast du für die Paspel ganz einfaches Baumwollschrägband genommen oder Jersey? Ich hätte jetzt gedacht Baumwolle lässt sich nicht so schön rund legen...ich plane demnächst ein Peppermint Patty Kleid und überleg grad, wie ich da am besten den Bubikragen paspeliere (wat`n wort). Vielleicht hast du ja einen Tipp?

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Ein wirklich schöner Rock. Auf Amy wäre ich jetzt gar nicht gekommen. Sieht toll aus mit der Paspel. Gefällt mir supergut.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  26. Wow, ich find Dich totchick! Mir gefällt der Rock so, wie er ist. Goldene Paspeln! Mensch, jetzt drehst Du aber echt auf... *lach*
    Irgendwie scheinen wir doch von unseren Mädels ein Wenig verdorben zu werden.
    Ich freu mich jedenfalls sehr, von Dir zu lesen. Mir hat echt was gefehlt in den letzten Wochen!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Hanna

    AntwortenLöschen
  27. Super ist der geworden!
    Und ich finde, Stoff und Schnitt passen hervorragend zusammen- könnte auch einechtes Vintage Teil sein!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  28. Sieht toll aus, mir gefällt die ungewöhnliche Farbkombination.

    LG Lucia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...