Freitag, 2. November 2012

Auf den Spuren des Hasen...

Frau Mond vom "Bimbambuki-Blog" hat aufgerufen heute den "Tag des Hasen" gebührend zu ehren...ist doch klar, dass wir da liebend gerne mitmachen...! Aber was soll Frau denn machen...hmm...! Mein Hirn hat schon knapp zu glühen begonnen...bis ich auf die Spur der Spuren...auf die Hasenspuren gestossen bin...! Der Rest hat sich dann nach und nach fast von selbst so ergeben...!



Frau wollte seit langen mal wieder etwas auf Stoff drucken...also Schablone gezeichnet... ausgeschnitten und Hasenspuren gedruckt...!


Frau wollte auch seit langem einmal wieder selber Bilder machen...auf Transferfolie drucken und dann auf den Stoff aufbügeln...somit ist auch der Hase geboren (für den ja eigentlich der ganze Post überhaupt heute da ist)...!


Und dass die beiden Schnittmuster für diese Röckli auch schon eine Weile auf ihre Verwirklichung in meinen vier Nähwänden warten...brauch ich euch ja auch nicht mehr zu erzählen...(und glaubt mir...da wartet noch einiges mehr auf seine Umsetzung)...!


Die grosse "Zaubermaus" trägt ihr Röckli nach dem Schnittmuster von Madame Zsazsa aus dem Buch "allemaal Rokjes"

Die kleine "litte Miss" trägt ein "Ballonkleidchen" nach dem Schnittmuster von "Cocoschock" (Madame Jordan)...!

Wir wünschen dem Hasen noch einen tollen "Hasentag"...herzlichen Dank an Frau Mond für diese Aktion...und übrigens...es lohnt sich jeden Freitag einen Blick zum Hasen zu werfen...!


Kommentare:

  1. Oooooh das ist eine wundervolle Idee <3 ganz ganz toll geworden *_*

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön geworden und sieht trotz der grautöne so zart aus! trau mich bei meinen Kindern immer gar nicht an diese Farbe heran, aber so kombiniert einfach toll! also manchmal fehlt mir da irgendwie eine kleine kreative Gehirnwindung *GG
    ich habe versucht, das Buch online aufzutreiben, aber irgendwie habe ich nicht den richtigen Link gefunden, um es zu kaufen, hast Du da einen Tipp für mich?
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Hier versteckt er sich... auf zuckersüßen Kleidchen und Röckchen! Offenbar hat er sich irgendwo schmutzige Füßchen geholt, die Spur kann man ja jetzt leicht verfolgen... Kommt doch auf ein Stück Kuchen vorbei, wenn ihr mögt. LG, Marja

    AntwortenLöschen
  4. die zaubermaus und die kleine miss sehen entzückend aus. kein wunder, daß die hasenspuren genau dorthin geführt haben.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist herzallerliebst!! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Hasenspurenteilchen sind äußerst hübsch geworden! Und wie zufrieden die Hasen schließlich in den Taschen sitzen, eine tolle Idee. Wie auch die Farbwahl der Details und die leuchtend pinkfarbenen Strumpfhosen dazu. Entzückend, in der Tat.

    Lieben Dank fürs Mitmachen und die allerbesten Grüße aus Berlin in die Schweiz! Habt ein schönes Wochenende.

    Mond

    AntwortenLöschen
  7. Den Hasentag hast Du gebührend gewürdigt ;o)
    Und ich will nun entgültig das Ballonschnittmusterdingsda haben ;o)
    MAl schauen ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  8. Wie entzückend! Die Hasenspuren sind das i-Tüpfelchen. Ganz wunderbar! LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön, die spuren und der hase zucker!!!!!
    glg karin

    AntwortenLöschen
  10. Das mit der transferfolie wollte ich auch schon immer mal ausprobieren, Super, dass es auch auf dunklen Stoffen funktioniert - röckchen und Kleidchen sind sehr niedlich geworden!
    Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  11. Oh, welch herzige Kleidchen bzw. Röckchen! Das Grau auf grau gefällt mir sehr. Dein Blog auch! Danke für deinen Besuch.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
  12. Wie huebsch! Und eine neue Blogentdeckung! Herzliche Gruesse aus der Ferne!

    AntwortenLöschen

  13. ♥ ganz toll euer Beitrag
    zum Tag des Hasens!!!

    Süessi Röckli!

    ♥♥♥--> für dich!

    AntwortenLöschen
  14. hasenkleider, wie schön! stoffdruck bzw. stoffmalfarbe finde ich auch imer wieder spannend.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...