Donnerstag, 27. Juni 2013

Puppen Sew-Along...das zweite Treffen...

Eigentlich wollte ich ja nie mehr in nächster Zeit nicht mehr an einem Sew-Along teilnehmen, da mir ja das beim letzten Mal irgendwie nicht so aufgegangen ist, wie ich es gerne gehabt hätte...aus Frust habe ich sogar Kleiderbügel umhäkelt an Stelle am Wintermantel zu werkeln...!
Aber, ich bin halt unheilbar...und schon wieder mit dabei...aber dieses Mal geht es um Puppen...und das Zeitprogramm, sowie alles Andere können nach Lust und Laune absolviert werden...da konnte ich nicht widerstehen...!


Den ersten Schritt...die Beschaffung der Materialien habe ich mir sehr einfach gemacht...ich habe gerade die ganze Materialpackung mit der Anleitung bei Mariengold bestellt...!


Wie unschwer erkennbar ist, sollen die beiden Puppen, wenn es mir gelingt, einen Hauch von meinen Grazien haben...ein gelocktes blondes Schlitzohr und eine braunhaarige Ballerina...! Ich bin gespannt, ob ich das schaffen werde...?
Mein Ziel ist es diese beiden Puppen mit ein paar Kleidchen dazu unter den Christbaum legen zu können...ich habe also massenhaft Zeit (die schnell davon rennt...lach)...!

Jetzt aber noch kurz eine Frage an Maria...für die kleine Grazie ist eine Puppe nur eine Puppe, wenn sie einen Bauchnabel besitzt...hast du mir einen Tip, wie ich so ein Ding hin bekomme...?

Lieben Dank noch an Naturmama...die diese tolle Aktion in's Leben gerufen hat...!
Und hier findet ihr auch noch die anderen, welche sich in nächster Zeit mit Puppen beschäftigen...!

Na dann mal ran an die Puppen...!

Kommentare:

  1. Ich darf gar nicht hinschauen! Die sind ja oooooobersüss! Viel Spass beim Nähen!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja schon toll ausgestattet. Da kann nix mehr schiefgehen :-) Ich bin sehr gespannt auf Deine zwei, so unterschiedlichen, Puppen. Grad wie die Kinder es halt sind, gell.

    (Maria hat Dir übrigens unter Deinem Kommentar schon geantwortet zum Bauchnabelthema! Ich auch.)

    AntwortenLöschen
  3. liebe gabi
    meine liebste inspiration was puppen angeht ist die von juliane: http://frokenskicklig.blogspot.ch/
    unter anderen liebevollen fotos hat sie auch mal über den bauchnabel geschrieben:
    http://frokenskicklig.blogspot.ch/2012/11/doll-details.html
    vielleicht inspiriert sie dich für dein weihnachtsprojekt ☺
    deine grazien werden deine selbstgenähten puppen lieben, da bin ich mir jetzt schon sicher!
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  4. es ist so schön puppen nach vorbild der kinder zu nähen. und du hast recht: bis weihnachten zu schaffen! ich wünsche dir viel erfolg und gutes gelingen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...