Samstag, 3. August 2013

Puppen Sew-Along...das dritte Treffen...

Huch...am letzten Mittwoch war ja schon wieder das Treffen der "Puppenmacherinnen"...höchste Zeit, dass ich euch mal meinen Stand hier zeige...!
Zuerst habe ich seit dem letzten Treffen kurzerhand das Vorhaben die "Mitzi-Puppe" zu nähen über den Haufen geworfen und mir das neue E-Book von Mariengold...die "Twink-Puppe" unter den Nagel gerissen, da mich das, was ich von der neuen Mariengold-Puppe gesehen hatte, so begeisterte...! 
Neues Ziel...ich nähe die Twink-Puppe als Kinderversion und 50cm gross...! Da ja meine beiden Grazien keine Baby's mehr sind und ihre Puppen einen Hauch von ihnen selbst ausstrahlen sollen, habe ich für's erste die Kinderversion ausgewählt (die Babyvariante kommt dann sicher auch noch)...und die Grösse von 50cm kommt daher, da sie diese besser an- und ausziehen können...und dass das Kleidernähen (für mich) nicht so ein "Gefummel" sein wird...(hoffentlich)...!




Die beiden Köpfe sind sozusagen schon fertig...ich habe mit diesen begonnen, damit mich jetzt immer zwei kleine Gesichter angrinsen, wenn ich an ihnen weiter werkle...! Die Augen sind nicht gestickt sondern aus kleinen schwarzen Knöpfen aufgenäht und damit eine kleine Augenhöhle entsteht an den Hinterkopf zurück gebunden. Die Nase habe ich mit einer kleinen Stopfwollen-Kugel an den "Rohling" genäht und dann noch zwei Nasenlöcher am Schluss eingestickt...sowie auch das Kinngrübchen der Minigrazie...! 
Tja und jetzt freue ich mich auf's Körpernähen und hoffe, dass ich euch die "fast" fertigen Puppen beim nächsten Treffen zeigen kann...!
Ganz lieben Dank an Caro vom "Naturkinder-Blog" für diese tolle Idee mit dem Puppen Sew-Along...und hier könnt ihr noch alles zum dritten Treffen der Puppenmacherinnen nachlesen...!
Ich freue mich auf euch alle in einem Monat...bis bald und habt eine gute Zeit...!

Kommentare:

  1. OMG! Sind die süß. Grossartig.

    Ich habe Dich schon vermisst, Gabi, und freue mich zu hören, dass Du den Sommer genießt. Lass es Dir gut gehen!

    Liebe Grüße,

    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden sehen wirklich großartig aus! Ich bewundere, was Du für tolle Details - die Nasenlöcher!!! - gemacht hast! Bin schon sehr gespannt auf die fertigen Puppen,
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. das macht sie ja wieder eifach nur genial!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden sind einfach zuckersüß!! Das Grübchen am Kinn ist der Knaller. Eigentlich mag ich sehr schlichte Puppengesichter. Deine ändern diese Meinung! Bin sehr gespannt, wie sie in 4 Wochen aussehen. LG Lena

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Lang, lang ists her, dass ich meiner Tochter so eine Puppe gemacht habe...
    Leider ist keins meiner Enkelkinder begeistere Puppenmama oder -papa....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...