Montag, 14. April 2014

Die doppelte "LISABETH"...

LISABETH ist mittlerweile im Blogger- und Nähland wohl bekannt...das neue Ebook von Steffi (herzekleid) kann man ja schliesslich auch schon ein paar Tage Wochen bei ihr im Fabelwald-Shop erwerben. Wir sind da wohl ein wenig verspätet dran...aber was macht Frau, wenn das Obergrazien-Modell gerade zickt...NICHT's...abwarten und Tee Kaffee trinken...! 
Und plötzlich ergibt sich dann der passende Moment und das kleine Modell ist nicht mehr zu stoppen...! 
Ich denke die Fotos sprechen für sich...die doppelte "LISABETH"...










Es gibt ein paar Abweichungen zum Original-Schnitt...bei uns sitzt die Knopfleiste vorn, damit sich die Grazien selber an- und ausziehen können...und dann habe ich das ganze Kleid noch gedoppelt genäht, damit wir nach dem "Gelati"-Essen nur rasch das Kleid wenden können und wieder tip-top sauber da stehen...bis zum nächsten "Gelati"...und wie dann die Unterwäsche aussieht...das wollen wir gar nicht wissen...!

Geniesst den sonnigen Tag...mit ganz viel "Gelati"...

Schnitt: Kleid "LISABETH" von "herzekleid"
Blumenstoff: atelier-Stoff

Das E-book kann übrigens noch bis am 22.4.2014 hier bei Steffi (herzekleid) gewonnen werden...

Kommentare:

  1. das Kleid ist der Hammer....den Blumenstoff werde ich mir jetzt mal genauer anschauen!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Mega cooles Kleid! Das wär was für meine Mädels...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Raffiniertes und super schönes Kleid. Was ganz besonderes.
    Danke fürs zeigen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. oh mann... ich find deine version wiedernal so hammerhammmer. also beide seiten. aber ganz besonders die pink-graue ist so richtig cmockig und voll mein geschmack! i likelikelike!!!
    gruss miriam

    AntwortenLöschen
  5. So cool! Deine Umsetzung!

    Danke für das Vorführen an der Grazie :.)

    AntwortenLöschen
  6. ...so ein cooles Kleid und das perfekte Modell :-). Beide Seiten stehen ihr SUPER, sie macht es wie ein Profi, richtig toll - herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  7. Ist das ein schönes Kleid!!!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube ich muss meine Mädels wieder zum Röckli tragen motivieren, vielleicht helfen ja ein paar Gelatis sie zu überzeugen. Tolles Outfit, super Idee mit dem Wenden.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  9. Du, da hat sich aber das Warten mit dem Fötele gelohnt!! Und die Wendevariante ist superhübsch und so praktisch im Kinderalltag ;o)) Das merke ich mir!
    Ganz en liebe Grues
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. wow! die graue seite gefällt mir besonders gut! sobald meine tochter besser im selber ankleiden ist möchte ich mich gerne auch an solch einer version probieren!
    gruß r

    AntwortenLöschen
  11. Oooohhhh.... wow!!!! Passend zur hoffentlich bald eintrudelnder Sommersaison ein wunderschönes GelatiKleid ;-)!!! Spitzen Idee!!! Der Blümchenstoff gefällt mir prima :-)!
    Das kleine Modell presentiert die feine Mode sehr graziös ;-).

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...